Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.
(Friedrich Nietzsche)
Thank You For The Music.
(Benny Andersson/Björn Ulvaeus)
Let The Music Play.
(Burt Bacharach/Hal David)
Music Makes The People Come Together.
(Madonna/Mirwaïs/Green/Kersey)
Ein Lied geht um die Welt.
(Hans May/Ernst Neubach)
Music is a world within itself with a language we all understand.
(Stevie Wonder)

Aktuelle News

27. Januar 2021

DMV trauert um seinen Ehrenpräsidenten Prof. Dr. Hans Wilfred Sikorski

Prof. Dr. Hans W. Sikorski

Am 22. Januar 2021 verstarb der Musikverleger, Ehrenpräsident und langjähriges Vorstandsmitglied des DMV, Prof. Dr. Hans Wilfred Sikorski wenige Wochen vor seinem 95. Geburtstag in seiner Heimatstadt Hamburg.

Der Verband und die gesamte Musikverlagsbranche verliert mit ihm einen Visionär, Mahner und couragierten Kämpfer für den Schutz des geistigen Eigentums. Hans W. Sikorski war 27 Jahre lang Vorstandsmitglied des DMV, zuletzt als Vizepräsident – und bei seinem Abschied aus dem aktiven Musikverlagsleben dankten ihm dieses Engagement mit der Verleihung der Ehrenpräsidentschaft. Er vertrat ebenso lange die Interessen der Musikverlage im Aufsichtsrat der GEMA, deren Ehrenmitglied er war und die ihm die Richard-Strauss-Medille sowie den GEMA-Ehrenring verlieh. Auch das Große Verdienstkreuz des Bundesverdienstordens, die Ehrenprofessur der Freien und Hansestadt Hamburg, die Ehrenmitgliedschaft im Deutschen Musikrat und zahlreiche weitere nationale und internationale Ehrungen bezeugen den großen und ungebrochenen Respekt, der ihm zeitlebens entgegengebracht wurde. 

Prof. Dr. Sikorski war ein nachhaltiger Förderer der zeitgenössischen Musik, nicht zuletzt durch seine aktive Mitarbeit in der Deutschen Stiftung Musikleben. Besonders russische Komponistinnen und Komponisten wie Sofia Gubaidulina hat er nicht nur entdeckt und in Deutschland populär gemacht, sondern ihnen auch über die Internationalen Musikverlage Sikorski eine globale Bühne geboten. Mit dem Produzenten, Autor und Liedermachen Rolf Zuckowski entwickelte er eine Freundschaft und Zusammenarbeit, deren Ergebnis als beispielhaft für die deutsche Kinderliederszene gelten kann.

Die Weitergabe seines Wissens an junge Kolleginnen und Kollegen war für ihn eine Selbstverständlichkeit und er wurde nicht müde, Außenstehende über die Arbeit eines Musikverlegers aufzuklären.

Der Verband hat ihm viel zu verdanken.

‹ zurück Drucken