Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.
(Friedrich Nietzsche)
Thank You For The Music.
(Benny Andersson/Björn Ulvaeus)
Die Musik hat von allen Künsten den tiefsten Einfluss auf das Gemüt. Ein Gesetzgeber sollte sie deshalb am meisten unterstützen.
(Napoleon I. Bonaparte)
Let The Music Play.
(Burt Bacharach/Hal David)
Music Makes The People Come Together.
(Madonna/Mirwaïs/Green/Kersey)
Dieses Lied ist nur für Dich.
Schön, wenn es Dir gefällt.
(Herberger/Naidoo)
Ein Lied geht um die Welt.
(Hans May/Ernst Neubach)
Music is a world within itself with a language we all understand.
(Stevie Wonder)

News-Archiv

13. Oktober 2016

DMV begrüßt die Vergabe des Literatur-Nobelpreises an Bob Dylan

„Zum ersten Mal geht der renommierte Nobelpreis für Literatur an einen Songwriter – eine Sensation und hochverdient“, so der Präsident des DMV, Prof. Dr. Rolf Budde, zur Entscheidung des Stockholmer Komitees, den Literatur-Nobelpreis an Bob Dylan zu vergeben. Der Liedermacher werde für seine poetischen Neuschaffungen in der großen amerikanischen Gesangstradition geehrt, so die Begründung.

 

„Damit werden endlich auch in der sogenannten Hochkultur die Leistungen der Autoren aus dem U-Musikbereich gewürdigt und Songs und Liedtexte herkömmlicher Literaturgattungen gleichgestellt. In Zeiten, in denen die kreative Leistung durch unzählige illegale und kostenlose Musikangebote immer häufiger negiert wird, ist die Auszeichnung ein wichtiges Signal für alle Autoren und Komponisten“, so Rolf Budde weiter. Der US-amerikanische Singer-/Songwriter zählt nicht nur zu den erfolgreichsten, sondern auch zu den einflussreichsten Musikern der Popkultur.

 

‹ zurück Drucken