Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.
(Friedrich Nietzsche)
Thank You For The Music.
(Benny Andersson/Björn Ulvaeus)
Die Musik hat von allen Künsten den tiefsten Einfluss auf das Gemüt. Ein Gesetzgeber sollte sie deshalb am meisten unterstützen.
(Napoleon I. Bonaparte)
Let The Music Play.
(Burt Bacharach/Hal David)
Music Makes The People Come Together.
(Madonna/Mirwaïs/Green/Kersey)
Dieses Lied ist nur für Dich.
Schön, wenn es Dir gefällt.
(Herberger/Naidoo)
Ein Lied geht um die Welt.
(Hans May/Ernst Neubach)
Music is a world within itself with a language we all understand.
(Stevie Wonder)

News-Archiv

02. September 2005

Carl Grouwet neuer Geschäftsführer beim C. F. Peters Verlag

Der in Mechelen (Belgien) geborene Carl Grouwet verfügt über weitreichende Erfahrungen im kulturellen Bereich: Zunächst arbeitete er als persönlicher Referent von Gerard Mortier (Flämische Oper und Opéra de la Monnaie, Brüssel). Ihm folgte er auch als Pressesprecher zu den Salzburger Festspielen. Grouwets erstes Engagement in Frankfurt war die Zusammenarbeit mit dem Intendanten und Generalmusikdirektor der Oper Frankfurt Sylvain Cambreling. Ab 1998 wirkte er als stellvertretender Direktor bei der Gestaltung der Schlösser und Gärten bei Dessau und dem so genannten Gartenreich Dessau-Wörlitz - seit November 2000 UNESCO-Weltkulturerbe - mit. Vor seiner Berufung als Geschäftsführer des Hauses C. F. Peters war Grouwet Verwaltungsdirektor der „Akademie der Künste“ in Berlin.

‹ zurück Drucken