Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.
(Friedrich Nietzsche)
Thank You For The Music.
(Benny Andersson/Björn Ulvaeus)
Die Musik hat von allen Künsten den tiefsten Einfluss auf das Gemüt. Ein Gesetzgeber sollte sie deshalb am meisten unterstützen.
(Napoleon I. Bonaparte)
Let The Music Play.
(Burt Bacharach/Hal David)
Music Makes The People Come Together.
(Madonna/Mirwaïs/Green/Kersey)
Dieses Lied ist nur für Dich.
Schön, wenn es Dir gefällt.
(Herberger/Naidoo)
Ein Lied geht um die Welt.
(Hans May/Ernst Neubach)
Music is a world within itself with a language we all understand.
(Stevie Wonder)

Deutscher Musikpreis

Der Deutsche Musikverleger-Verband und der Gesamtverband Deutscher Musikfachgeschäfte haben diesen Preis 1979 ins Leben gerufen. Mit ihm wollen sie besondere Verdienste um die deutsche Musik honorieren. Mit dieser Ehrung, die seit 2008 alleine vom DMV vergeben wird und mit einer Geldsumme von 10.000 Euro verbunden ist, verpflichtet sich der Verband, über die wirtschaftlichen und berufspolitischen Zwänge hinaus, die Förderung von Musik im Besonderen zu unterstützen.

 

Folgende Künstler wurden in den letzten Jahren prämiert:

 

2012: Dieter Thomas Heck

 

2008: Bundesjugendorchester

 

2004: Udo Jürgens

 

2000: Rolf Zuckowski

 

1997: Bundesjazzorchester

 

1993: Die Prinzen

 

1989: Prof. Dr. Richard Jacoby

 

1985: Peter Maffay

 

1982: RIAS Jugendorchester